• Bdsm praktiken pärchentausch

    Bei privaten Swinger-Treffen wird zumeist Partnertausch betrieben, wobei jeweils ein Partner Sex mit dem Teil des anderen Paares hat. Die sexuellen Vorlieben bei Swingern sind sehr unterschiedlich. Es gibt verschiedene Praktiken, in die sich auch Dritte einbinden lassen. Einige leben so ihre BDSM-/Fetisch-/Bi-Neigung. Übersicht: Mitglieder die auf Sadomaso stehen: Was sind SM-Spiele? Was für Praktiken gibt es beim Sadomaso? Magazinbeiträge zum Thema Sadomaso: Fragen & Diskussionen über Sadomaso: Dates mit Sadomaso. Sadomaso ist die Abkürzung von Sadomasochismus und setzt sich aus den beiden. Tipps & Anregungen zu ausgefallenen Fetisch-Praktiken. ♥ Lernt durch die Beschreibungen Eure Vorlieben gezielt und intensiv mit Eurem Partner auszuleben!

    Videos

    Tipps und Tricks bei BDSM I Paula kommt